Sie sind hier: Home / Medienberichte

Mascara zeigt die «Wahrheit über das Leben auf der Gasse» - Nau.ch

Das Projekt «Mascara» von der kirchlichen Gassenarbeit verändert das Leben von Frauen.

Antonietta Freda (55) war über 20 Jahre lang heroinabhängig. Sie erzählt, wie sie mit der Hilfe der kirchlichen Gassenarbeit und dank dem Projekt «Mascara» den Weg aus der Sucht heraus geschafft hat.

Lesen und sehen Sie hier den ganzen Beitrag von Tama Vakeesan auf Nau.ch
- «Mascara zeigt die «Wahrheit über das Leben auf der Gasse»

rl 05.03.2018






Sitemap     Impressum