Sie sind hier: Home / Medienberichte

Wer springt in die Bresche? - Surprise Strassenmagazin Nr. 417 / 2018

 Surprise Strassenmagazin (zum Vergrössern anklicken)
(vergrössern)
Surprise Strassenmagazin

Soziale Institutionen Wer sich vornehmlich um Randständige kümmert, ist von Stadt zu Stadt unterschiedlich. In Bern spielt die Kirche eine wichtige Rolle, während sich in Basel Stiftungen und Private engagieren. In Zürich betreibt die Stadt wichtige Anlaufstellen.

Samanta Siegfried geht in Ihrem Artikel - Wer springt in die Bresche? - der Frage nach, weshalb sich in Bern vor allem kirchliche Einrichtungen um armutsbetroffene Menschen kümmern, während es in Basel von Stiftungen unterstützte private Institutionen und in Zürich staatliche Einrichtungen sind.

rl 25.01.2018






Sitemap     Impressum