Sie sind hier: Home / Was wir tun / Auf der Gasse

Auf der Gasse

Der Kontakt zu den Menschen auf der Gasse ist Basis der Tätigkeit. Die Teammitglieder der Kirchlichen Gassenarbeit sind zu unterschiedlichen Zeiten, auch am Abend und in der Nacht, unterwegs im öffentlichen Raum der Stadt Bern. Besonders wichtig ist die Präsenz an Orten, wo andere Institutionen schwer Zugang und Vertrauen finden.

Die Teammitglieder bewegen sich als Gast in den Lebensräumen der Klientinnen und Klienten. Sie begegnen diesen auf Augenhöhe und achten sie als Menschen.

Das Team gibt sauberes Konsummaterial, Hygieneartikel, Präservative usw. ab und leistet so einen Beitrag zur Prävention, Aufklärung und Schadensminderung. Gutscheine für die Notschlafstelle bedeuten konkrete Überlebenshilfe, erste Gespräche bauen Berührungsängste ab.


Sitemap     Impressum